Welt auf einen Blick
AGB | Impressum | Datenschutz | Quellen |
Home - gute Staaten - schlechte Staaten .

Logo

Nobelpreisträger

Nobelpreisträger für Chemie

Übersicht über alle Nobelpreisträger für Chemie / Medizin / Physik |
Übersicht über alle Nobelpreisträger für Frieden / Literatur / Wirtschaft |
Nobelpreisträger für Chemie: von 1901 - 1945 | von 1946 - 1979| von 1980 - 2005 |
Nobelpreisträger für Frieden: von 1901 - 1945 | von 1946 - 1979 | von 1980 - 2005
Nobelpreisträger für Literatur: von 1901 - 1945 | von 1946 - 1979 | von 1980 - 2005 |
Nobelpreisträger für Medizin: von 1901 - 1945 | von 1946 - 1979 | von 1980 - 2005
Nobelpreisträger für Physik: von 1901 - 1945 | von 1946 - 1979 | von 1980 - 2005 | Nobelpreisträger für Wirtschaft (ab 1969)

 

Nobelpreisträger für Chemie

Jahr Name (Land), Mini-Biographie, Links und Quelle Wikipedia, Stand: Januar 2006 Grund der Verleihung
1946 James Batcheller Sumner (* 19.11.1887 in Canton, Massachusetts, USA; † 12.8.1955 in Buffalo, New York) US-amerikanischer Chemiker Entdeckung der Kristallisierbarkeit von Enzymen
John Howard Northrop (* 5.7.1891 in Yonkers, New York; † 27.5.1987 in Wickenberg, Arizona) US-amerikanischer Chemiker
und
Wendell Meredith Stanley (* 16.8.1904 in Ridgeville, Indiana; † 15.6.1971 in Salamanca, Spanien) US-amerikanischer Chemiker
Darstellung von Enzymen und Virus-Proteinen in reiner Form
1947 Robert Robinson (* 13.9.1886 in Rufford, Derbyshire; † 8.2.1975 in Great Missenden, Buckinghamshire) britischer Chemiker Untersuchungen über biologisch wichtige Pflanzenprodukte insbesondere Alkaloide
1948 Arne W. K. Tiselius (* 10.8.1902 in Stockholm; † 29. 10.1971 in Uppsala) war schwedischer Chemiker Arbeiten über die Analyse mit Hilfe von Elektrophorese und Adsorption, insbesondere Entdeckungen über die komplexe Natur von Serum-Proteinen
1949 William Francis Giauque (* 12.5.1895 in Niagara Falls/Kanada; † 28.3.1982 in Berkeley) US-amerikanischer Chemiker Beitrag zur chemischen Thermodynamik, insbesondere Untersuchungen über die Eigenschaften bei extrem tiefen Temperaturen
1950 Otto P. H. Diels (* 23.1.1876 in Hamburg; † 7.3. 1954 in Kiel) deutscher Chemiker
und
Kurt Alder (* 10.7.1902 in Königshütte (Oberschlesien); † 20.6.1958 in Köln) deutscher Chemiker
Entdeckungen und die Entwicklung der Dien-Synthese
1951 Edwin Mattison McMillan (* 18.9.1907 in Redondo Beach, Kalifornien; † 7.9.1991 in El Cerrito, Kalifornien) US-amerikanischer Physiker
und
Glenn Theodore Seaborg (* 19.4.1912 in Ishpeming, Michigan, † 25.2.1999 in Lafayette, Kalifornien) US-amerikanischer Chemiker und Atomphysiker
Entdeckungen in der Chemie der Transurane
1952 Archer J. P. Martin (* 1.3.1910 in London; † 28.7. 2002) britischer Chemiker
und
Richard L. M. Synge (* 28.10.1914 in Liverpool, England; † 18.8.1994 in Norwich) englischer Chemiker
Erfindung der Verteilungs-Chromatographie
1953 Hermann Staudinger (* 23.3.1881 in Worms; † 8.9. 1965 in Freiburg im Breisgau) deutscher Chemiker Entdeckungen auf dem Gebiet der makromolekularen Chemie
1954 Linus C. Pauling (* 28.2.1901 in Portland, Oregon; † 19.8.1994 in Big Sur, Kalifornien) US-amerikanischer Chemiker Forschungen über die Natur der chemischen Bindung und ihre Anwendung zur Aufhellung der Struktur komplexer Substanzen
1955 Vincent du Vigneaud (* 18.5.1901 in Chicago; † 11. 12.1978 in White Plains) US-amerikanischer Biochemiker Arbeiten der biochemisch bedeutsamen Schwefelverbindungen, besonders für die erste Synthese eines Polypeptidhormons
1956 Cyril Norman Hinshelwood (* 19.6.1897 in London, † 9. 10.1967) britischer Chemiker
und
Nikolai Nikolajewitsch Semjonow (russisch Николай Николаевич Семёнов; * 15.4.1896 in Saratow; † 25.9.1986 in Moskau) russischer Physikochemiker
Forschungen über die Mechanismen chemischer Reaktionen
1957 Alexander Robert Todd Baron of Trumpington (* 2.10. 1907 in Glasgow; † 10.1.1997 in Cambridge) britischer Chemiker Arbeiten über Nukleotide und Co-Enzymnukleotide
1958 Frederick Sanger (* 13.8.1918 in Rendcombe, Großbritannien) britischer Biochemiker Arbeiten über die Struktur der Proteine, besonders des Insulins
1959 Jaroslav Heyrovský (* 20.12.1890 in Prag; † 7.3. 1967 ebenfalls in Prag) tschechischer Physikochemiker Entdeckung und Entwicklung der polarographischen Methode der Analyse
1960 Willard Frank Libby (* 17.12.1908 in Grand Valley, Colorado; † 8.9.1980 in Los Angeles) US-amerikanischer Chemiker Methode der Anwendung von Kohlenstoff 14 zur Altersbestimmung in Archäologie, Geologie, Geophysik und anderen Zweigen der Wissenschaft (siehe: Radiokarbonmethode)
1961 Melvin Calvin (* 8.4.1911 in Saint Paul, Minnesota, † 8.1.1997 in Berkeley, Kalifornien) amerikanischer Chemiker und Biochemiker Forschungen über die Kohlensäure-Assimilation der Pflanzen
1962 Max F. Perutz (* 19.5.1914 in Wien; † 6.2.2002 in Cambridge (England)) österreichisch-englischer Chemiker (Großbritannien)
und
John C. Kendrew (* 24.3.1917 in Oxford; † 23.8. 1997 in Cambridge (England)) britischer Biochemiker und Molekularbiologe
Studien über Strukturen der Globulinproteine
1963 Karl Ziegler (* 26.11.1898 in Helsa (bei Kassel); † 11.8.1973 in Mülheim an der Ruhr) deutscher Chemiker
und
Giulio Natta (* 26.2.1903 in Imperia; † 2.5.1979 in Bergamo) italienischer Chemiker
Entdeckungen auf dem Gebiet der Chemie und der Technologie der Hochpolymeren
1964 Dorothy Crowfoot Hodgkin, geborene Crowfoot (* 12.5.1910 in Kairo; † 29.7.1994 in Shipston-on-Stour, England) englische Biochemikerin Strukturbestimmung biologisch wichtiger Substanzen mit Röntgenstrahlen
1965 Robert B. Woodward (* 10.4.1917 in Boston, Massachusetts, USA; † 8.7.1979 in Cambridge, Mass.) US-Amerikanischer Chemiker Arbeiten auf dem Gebiet der Naturstoffsynthesen
1966 Robert S. Mulliken (* 7.6.1896 in Newburyport, Massachusetts; † 31.10.1986 in Arlington) US-amerikanischer Physiker und Chemiker Arbeiten über die chemischen Bindungen und die Elektronenstruktur der Moleküle mit Hilfe der Orbital-Methode
1967 Manfred Eigen (* 9.5.1927 in Bochum) deutscher Biophysiker und ehemaliger Direktor des Göttinger Max-Planck-Institutes für Biophysikalische Chemie
und
Ronald G. W. Norrish (* 9.11.1897 in Cambridge (England); † 7.6.1978 ebenda) englischer Chemiker
und
George Porter (* 6.12.1920 in Stainford/Yorkshire; † 31.8.2002 in Canterbury) englischer Chemiker
Untersuchungen von extrem schnellen chemischen Reaktionen, die durch Zerstörung des Gleichgewichts durch sehr kurze Energieimpulse ausgelöst werden
1968 Lars Onsager (* 27.11.1903 in Oslo; † 5.10.1976 in Coral Gables (Florida) in der Nähe von Miami) (USA) Entdeckung der nach ihm benannten reziproken Beziehungen, die grundlegend für die Thermodynamik der irreversiblen Prozesse sind
1969 Derek H. R. Barton (* 8.9.1918; † 16.3.1998) englischer Chemiker
und
Odd Hassel (* 17.5.1897 in Kristiania (heute Oslo); † 11. 5.1981 in Oslo) norwegischer Chemiker
Arbeiten in der Entwicklung des Konformationsbegriffes und dessen Anwendung in der Chemie
1970 Luis F. Leloir (* 6.9.1906 in Paris; † 3.12. 1987 in Buenos Aires) argentinischer Biochemiker Entdeckung der Zucker-Nukleotide und ihrer Funktion in der Biosynthese von Kohlehydraten
1971 Gerhard Herzberg (* 25.12.1904 in Hamburg; † 3.3. 1999 in Ottawa, Kanada) Chemiker und Physiker (CA) Arbeiten über die Elektronenstruktur und die Geometrie bei den Molekülen, insbesondere freier Radikaler
1972 Christian B. Anfinsen (* 26.3.1916 in Monessen, Pennsylvania; † 14.5.1995 in Randallstown, Maryland) US-amerikanischer Biochemiker Arbeiten über Ribonuklease, insbesondere die Verbindung zwischen Aminosäurereihen und biologisch wirksamen Konformationen
Stanford Moore (* 4.9.1913 in Chicago, † 23.8. 1982 in New York City) amerikanischer Biochemiker (USA)
und
William H. Stein (* 25.6.1911 in New York City, † 2. 2.1980 ebenda) amerikanischer Biochemiker (Großbritannien ???)
Beitrag zum Verständnis der Verbindung zwischen chemischer Struktur und katalytischer Tätigkeit des aktiven Zentrums der Ribonuklease-Moleküle
1973 Ernst Otto Fischer (* 10.11.1918 in Solln) deutscher Chemiker
und
Geoffrey Wilkinson (* 14.7.1921 in Springside, Yorkshire, Großbritannien; † 26.11.1996 in London) britischer Chemiker
Chemie der metallorganischen so genannten Sandwich-Verbindungen
1974 Paul J. Flory (* 19.6.1910 in Sterling, Illinois; † 9. 9.1985) US-amerikanischer Chemiker physikalischen Chemie der Makromoleküle
1975 John W. Cornforth (* 7.9.1917 in Sydney, Australien) australischer Chemiker Arbeiten über die Stereochemie von Enzym-Katalyse-Reaktionen
Vladimir Prelog (* 23.7.1906 in Sarajewo; † 7.1. 1998 in Zürich) kroatischer Chemiker (Schweiz) Forschungen in der Stereochemie organischer Moleküle und Reaktionen
1976 William Num Lipscomb Jr. (* 9.12.1919 in Cleveland (Ohio) US-amerikanischer Chemiker Arbeiten über die Struktur der Borane
1977 Ilya Prigogine (russisch Илья Романович Пригожин/Ilja Romanowitsch Prigoschin; * 25.1.1917 in Moskau; † 28.5. 2003 in Brüssel) russisch-belgischer Physikochemiker und Chaostheoretiker (BE) Beitrag zur irreversiblen Thermodynamik, insbeondere zur Theorie der dissipativen Strukturen
1978 Peter Dennis Mitchell (* 29.9.1920 in Mitcham (Surrey, England); † 10.4.1992 in Bodmin (Cornwall, England) britischer Chemiker Beitrag zum Verständnis biologischer Energieübertragung durch Entwicklung der chemiosmotischen Theorie
1979 Herbert C. Brown (* 22.5.1912 als Herbert Brovarnik in London; † 19.12.2004) US-amerikanischer und britischer Physiker und Chemiker
und
Georg Wittig (* 16.6.1897 in Berlin; † 26.8.1987 in Heidelberg) deutscher Chemiker
Entwicklung von Bor- beziehungsweise Phosphorverbindungen in wichtigen Reagenzien innerhalb organischer Synthesen

Empfehlungen zum Thema Nobelpreisträger:

letzte Bearbeitung: 8.4.2007

nach oben

Weltweite Informationen / worldwide information / les informations mondials:
Afrika - Amerika - Asien - Australien - Berlin - Deutschland - Europa - Frankreich - Italien - Mallorca - Österreich - Schweiz - Spanien - Tunesien - USA - die Welt

© 2002-2018 SeBaWorld, Sebastian Barzel, Berlin, Mitglied der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin
Alle Angaben ohne Gewähr! Der Betreiber der Seite übernimmt keine Verantwortung für die verlinkten Seiten!
Dies ist eine historische Seite, sie wird nicht mehr bearbeitet!
Die Aktualität entspricht der letzten Bearbeitung der jeweiligen Einzelseite!

kostenlos bei www.house27.ch